Vinylboden in Fischgrät-Optik - Parkett-Feeling mit Vorteilen

Fischgrät-VinylbodenBereits seit mehreren Jahren liegen Vinylböden, aufgrund Ihrer hervorragenden Nutzungseigenschaften und täuschend echten Optiken, im Trend. Immer neue Designs, Haptiken und Eigenschaften machen diesen Bodenbelag zum Lieblingskind der Inneneinrichter, Architekten und Häuslebauer. Gab es die Vinylböden in den letzten Jahren vornehmlich in Dielen- oder Fliesenabmessungen, kommen in letzter Zeit vermehrt Design-Abmessungen und passende Verlegemuster hinzu. Ein besonderes, optisches Highlight sind seit neuestem Vinylböden in Fischgrätoptik. Dank ausgefeilter Fertigungsverfahren und hochwertiger Drucktechniken stehen diese Bodenbeläge dem klassischen Fischgrät-Parkett in Nichts nach. Im Gegenteil: Die Kombination aus Parkett-Optik und Materialeigenschaften von Vinyl machen Vinylböden in Fischgrät-Optik zu einer echten Alternative zu klassischem Parkett.

Fischgrät Holzboden für die anspruchsvolle Inneneinrichtung

Parkett FischgrätParkett ist ein natürliches Material und seit hunderten Jahren ein perfekter Bodenbelag. Als Ursprung der Fischgrät Verlegeart ist Parkett und seine verschiedenen Fischgrät Verlegemuster nach wie vor das Maß der Dinge. Aufgrund der natürlichen Eigenschaften von Holz bringt Parkett aber auch einen höheren Pflege- und Reinigungsaufwand mit sich. Ebenso ist es empfindlicher gegenüber Feuchtigkeit und Renovierungs- und Ausbesserungsarbeiten sind ebenfalls eher aufwendig.

Vinylböden hingegen sind durch ihre PU-Oberflächenbeschichtung, die sogenannte Nutzschicht, extrem strapazierfähig, wasserunempfindlich und einfach zu reinigen und zu pflegen. Darüber hinaus hinterlassen äußere Einflüsse, wie Feuchtigkeit durch nasse Schuhe, Räder von Bobbycars & Co, kaum Spuren auf dem Bodenbelag. Sollte doch einmal etwas passieren, lassen sich leichte Kratzer mit einer Wischpflege schnell beheben. Auch größere Schäden sind kein Beinbruch und durch den Austausch einelner Elemente (bei Klebevinyl) schnell behoben - Vorteile für Haushalte mit Kindern und Haustieren.

Vinylboden als Fischgrät - die perfekte Kombination

Optisch sind beim Fischgrät Vinylboden kaum Unterschiede zu echtem Parkett zu entdecken. Erst ein zweiter Blick verrät die wahre Materialbeschaffenheit. Dank moderner Drucktechnologien sind Vinylböden, mit und ohne Fischgrät, kaum noch von Naturböden wie Holz oder Stein zu unterscheiden. Selbst in punkto Haptik steht der Vinylboden, dank ausgefeilter Oberflächenprägungen, seinem Pendant Parkett in nichts nach. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und werfen Sie einen Blick in unser umfangreiches Sortiment für Vinylböden in Fischgrät-Optik.


» Jetzt hier klicken und alle Fischgrät-Vinylböden im Shop entdecken «


Bodenfuchs242 Serviceteam Bodenbelag

Noch offene Fragen zu Fischgrät Vinylboden & Co?

Gerne steht Ihnen unser Bodenbelags-Fachberater-Team für alle Fragen rund um unsere Bodenbeläge und Zubehör an unserer Hotline unter +49(0)3 42 97 - 91 96 4-0 oder per E-Mail zur Verfügung. Viele unserer Fachberater sind erfahrene Bodenleger und können Ihnen somit alle Fragen praxisnah und persönlich beantworten. Sie möchten lieber eine direkte Auswahlberatung? Kein Problem! Probieren Sie doch mal unseren interaktiven Bodenbelags-Online-Berater aus: hier klicken zum Onlineberater. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.