Vorgestellt: Vinylböden mit Oberflächenstruktur

Moderne Fertigungsverfahren ermöglichen authentische Oberflächenstrukturen. Dadurch wirken auch Vinyl-Bodenbeläge so realistisch, dass teure Naturböden nicht mehr nötig sind. Statt eines kostspieligen Holzbodens überzeugt ein strapazierfähiger Vinylboden mit seiner Naturoptik. Glatte, genarbte oder synchrongeprägte Oberflächenstrukturen in Relief-Musterung unterstreichen den Charakter von Holz. Sie verleihen dem Bodenbelag eine besondere Haptik und ein einmaliges Laufgefühl.
 

Warum ein Bodenbelag mit Oberflächenstruktur?

Die Antwort ist ganz einfach: Durch die Oberflächenstruktur wird die Oberfläche des Bodenbelags optisch weniger beansprucht als Bodenbeläge mit einer glatten Oberfläche. Auch Verschmutzungen sind bei Vinylböden mit Oberflächenstrukturen nicht sofort sichtbar.

Ein unschlagbarer Vorteil ist jedoch die Rutschhemmung, die durch die Oberflächenstruktur noch verstärkt wird. Kaum ein anderer Bodenbelag weist diese „natürliche“ Rutschhemmung auf.
 

Sind Vinylböden mit Oberflächenstruktur schwieriger zu pflegen?

Eine berechtigte Frage. Schließlich besteht zum Teil die Oberflächenstruktur aus Rillen – vor allem bei Vinylböden in Relief-Ausführung. Trotzdem lässt sich der Bodenbelag genauso einfach reinigen und pflegen wie ein Designboden mit glatter Oberfläche. Die Oberflächenbeschichtung erlaubt eine schnelle und unkomplizierte Reinigung.
 

Gibt es Vinylböden mit Oberflächenstruktur nur in Holz-Optik?

Nein. Vinylböden mit Oberflächenstruktur sind zwar in Holz-Optik gängiger. Sie sind aber auch in Stein-Optik erhältlich. Wer also Natursteinböden bevorzugt, ohne übermäßig viel Geld in die Hand nehmen zu müssen, findet in Designböden in Stein-Optik seinen neuen Bodenbelag.

 

Beeinflusst die Oberflächenstruktur die Haltbarkeit und Strapazierfähigkeit des Bodenbelags?

Ein klares Nein. Die Oberflächenstruktur beeinflusst in keiner Weise die Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit des Bodenbelags. Diese entsteht durch die Oberflächenbeschichtung (Nutzschicht). Solange diese Nutzschicht besteht, wird der eigentliche Bodenbelag nicht angegriffen.


 

Sie möchten mehr über Vinylböden mit Oberflächenstrukturen und deren Eigenschaften wissen? Unsere Fachberater beraten Sie gern dazu und helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Bodenbelags. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail an info@bodenfuchs24.de. Wir freuen uns auf Sie.