Filtern

Skando Parkett

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15

Skando ParkettSkando Parkett im Esszimmer

Überblick: Skando Parkett

Sie suchen schickes, verlegefertiges Parkett, das Ihren Qualitätsansprüchen gerecht wird, aber Made in Germany ist kein Muss? – Dann könnten Sie bei Skando fündig werden! Hinter der Marke steht ein Team von Holzbelag-Profis, das mit Rücksicht auf ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis, höchste Umweltstandards und aktuelle Designtrends kontinuierlich an seiner Produktpalette arbeitet. Mit dem Ziel, sich einen Vorsprung gegenüber etablierten Herstellern zu sichern, sind die Fachleute auch weltweit unterwegs, sodass im direkten Austausch mit internationalen Lieferanten immer wieder Ideen für überzeugende Produkte entstehen.

Ästhetik & Format

Als exklusiver Handelspartner von Skando dürfen wir Ihnen nicht nur die Terrassendielen und Holzpaneele, sondern auch die Parkett-Kollektion der Marke in unserem Onlineshop präsentieren. Sie umfasst derzeit über ein Dutzend Beläge, die sich mit ihren Deckbelägen aus gebürsteter Eiche vor allem an Liebhaber kerniger, rustikaler Holzoberflächen richten. Deutliche Wuchsmerkmale wie Jahresringe, Fladerungen und Astspuren sind ebenso charakteristisch für die Kollektion wie zusätzliche Oberflächenveredelungen – beispielsweise durch Hobelung, Kälkung oder Weißölung – und die großzügig bemessenen Belagsstücke im Stile von Landhausdielen. Zwei Modelle sind sogar mit XL-Abmessungen erhältlich. So kommt Skando Parkett am besten in Räumen zur Geltung, die seine ausdrucksstarke Textur wirken lassen. Verwinkelte Grundrisse und kleine Verlegeflächen sind daher eher ungeeignet, während Sie den Gesamteindruck über die Farbgebung von Wänden und Einrichtungsgegenständen gezielt abrunden können. Wichtig wäre beispielsweise, das Parkett nicht mit ähnlich auffällig gemaserten Holzmöbeln oder Wandverkleidungen zu kombinieren. Setzen Sie lieber auf Kontraste! Weiß oder anderweitig hell lackierte Holzmöbel heben sich definitiv von den Belägen ab. Ebenso wie einfarbig gestrichene Wände oder Tische mit Glas- oder Hochglanzplatten. – Gerne beraten wir Sie in solchen Fragen, falls Sie sich unsicher sind.

Belagsart & technische Eigenschaften

Aus technischer Sicht handelt es sich bei den Skando Böden um dreischichtiges Fertigparkett. Das heißt, dass die einzelnen Dielen nicht aus ganzen Holzstücken bestehen, sondern aus drei miteinander verleimten Materialschichten. Dies bringt gegenüber massiven Parkettdielen zwei entscheidende Vorteile mit sich: einerseits eine verbesserte Stabilität gegenüber Feuchtigkeit und Wärme, andererseits eine komfortablere Verlegbarkeit, denn jedes Belagsstück ist mit einem Klicksystem ausgestattet. So können Sie Skando Parkett auch ohne professionelle Unterstützung verlegen. Grundlegende handwerkliche Erfahrungen genügen und der Boden ist im Anschluss direkt nutzbar! Fertigparkett muss nämlich auch nicht eingepflegt werden. Bereits im Lieferzustand ist es ausreichend mit Holzöl vorbehandelt und damit gegen UV-Licht, Staub und Feuchtigkeit geschützt.

Mit seiner geölten Oberfläche trägt Skando Parkett zu einer verbesserten Qualität der Umgebungsluft bei, denn das Öl lässt die Porenstruktur des Holzes "atmen", sodass es feuchtigkeitsregulierend wirken kann. Außerdem gehen Sie mit klebstofffreien Verlegung sicher, dass Ihr neuer Boden emissionsarm ist. Beim Materialaufbau verzichtet Skando zudem auf Formaldehyd, sodass eine der wenigen Schadstoffquellen von Fertigparkett von vornherein ausgeschlossen wird. Zu den weiteren Kaufargumenten zählen wir:

  • die für alle Beläge gültige bauaufsichtliche Zulassung (kurz: abZ)
  • die optimale Passgenauigkeit der Belagsstücke durch den Einsatz von Hevea-Mittellagen
  • das patentierte Klicksystem mit stabilisierender Kunststofffeder
  • die Freigabe für Fußbodenheizungen nach entsprechenden Verarbeitungsvorgaben

Häufige Fragen zu Skando Parkett

Wie wird Skando Parkett verlegt?

– Es ist als Klickparkett zur schwimmenden Verlegung vorgesehen, kann bei Bedarf aber auch vollflächig verklebt werden.

Ist Skando Parkett zur Verlegung über Fußbodenheizungen geeignet?

– Ja, wenn es sich um ein Warmwasser-Heizsystem handelt und die normgerechten Vorgaben für die Oberflächentemperatur usw. eingehalten werden. Im Zweifelsfall können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen!

Wie ist die Oberfläche von Skando Parkett behandelt?

– Es handelt sich um geöltes Parkett. Die Behandlung erfolgt werksseitig, sodass die Beläge nach dem Verlegen direkt genutzt werden können. Um den Schutz durch das Holzöl dauerhaft aufrechtzuerhalten, ist eine regelmäßige Nachpflege wichtig. Die geeigneten Pflegemittel können Sie bei BodenFuchs24 gleich dazubestellen.

Kann Skando Parkett zur Auffrischung abgeschliffen werden?

– Ja. Die Nutzschicht der Beläge ist ausreichend dick genug, um mindestens einmal abgeschliffen werden zu können. Sie können davon ausgehen, dass pro Schleifvorgang etwa 0,5 bis 0,7 mm Holz abgetragen werden.

Haben Sie die Antworten gefunden, die Sie suchten? Wenn nicht, berät Sie unsere Kundenberatung gerne ausführlicher zu unserem Parkett-Sortiment. Sie erreichen das Team während der Bürozeiten telefonisch und ansonsten per E-Mail oder über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!